#VonVielenFürViele

Was für eine einmalige Gelegenheit: Ein traumhaft schönes Gebäude, mitten in Wiesbaden, mit viel Raum für Ideen. Was wäre, wenn das Alte Gericht nicht nur durch private Wohnungen und Büros für die Öffentlichkeit verschlossen bleibt, sondern allen Wiesbadenern und Gästen offen steht? Wenn im Alten Gericht ein Ort „von vielen für viele“ entsteht: Ein öffentliches Café, Coworking, ein Gründer- und Kreativzentrum, ein „Labor für soziale Innovation“ und viele Veranstaltungen von & für viele Wiesbadener. Ein Ort mit reichlich Kunst, Kultur, Gemeinschaftssinn und frischen Ideen für unsere Stadt? Unsere Vision für das Alte Gericht in 90 Sekunden:

Die Vision für das Alte Gericht Wiesbaden

Du bist interessiert oder möchtest dich einbringen?

Trage dich hier ein mit deinem Interesse oder dem, was du beitragen könntest.

Kopfkino an!

Wir lassen unsere Vision für das Alte Gericht in Wiesbaden schon mal lebendig werden: Für einen Tag. Mithilfe vieler freiwilliger Wiesbadener haben wir das neue Leben im Alten Gericht einen Tag lang inszeniert – also Mannequin Challenge, also als eine Art lebendes Still-Leben. Alles ist da: Das Gebäude, die Community und die Betreiber – lasst uns die Vision zum Leben erwecken:

Video von der Konzept-Präsentation

Für alle, die es ganz genau wissen wollen: Am 05. April 2018 hatten wir euch in den heimathafen eingeladen. Wir haben detailliert berichtet, was der aktuelle Stand ist – und euch eingeladen, kräftig mitzugestalten. Hier der Mitschnitt des Abends:

Die Anfänge: Das 1. Ideen-Papier von 2017

Gemeinsam mit Dirk Fellinghauer (sensor Wiesbaden) hatten wir anfangs dieses Ideenpapier veröffentlicht, es kann über diesen Link angesehen und heruntergeladen werden: http://bit.ly/29gEfaQ. Eine PDF-Version ist über diesen Link verfügbar.