Neues Leben im Alten Gericht: 2.500qm Raum für Zukunft – das ist unsere Vision für das ehemalige hessische Landgericht mitten in Wiesbaden: Ein Hub für Kreativität, Gründergeist & soziale Innovation. Ein öffentliches Café, Coworking & Büros für Kreative & Gründer:innen, Konferenz- und Eventräume sowie ein Labor für soziale Innovation – hier entsteht ein Ort #VonVielenFürViele. Das Alte Gericht wird ein echter Teilchenbeschleuniger: Wer es betritt, wird verändert wieder rausgehen – ob Einzelperson, Team oder ganze Organisation: Hier entstehen Ideen.

Was seit fast 10 Jahren im heimathafen begonnen hat, wächst und entfaltet sich jetzt in unmittelbarer Nähe zum Gründungsstandort – auf 5-fach größerer Fläche im Alten Gericht. Dazu gründet der heimathafen derzeit eine gemeinnützige Gesellschaft, die noch mehr Partizipation, Engagement und gemeinnützige Angebote ermöglicht. 
Nach fast 7 Jahren ehrenamtlichem Anschub-Engagement hat die Landeshauptstadt eine Förderung beschlossen – was uns den nötigen Kick über die Schwelle gegeben hat: Bis jetzt haben wir das Alte Gericht geträumt – jetzt wird’s gemacht.

Wir sind drin!

Seit Anfang November 2022 haben wir die Schlüssel zum Alten Gericht und können endlich loslegen, den Flächen unsere eigene Handschrift zu verleihen. Was in den kommenden Monaten passiert und wann der heimathafen im Alten Gericht zum ersten Mal öffentlich zugänglich sein wird, erfährst du im Video:

Einblicke, Ausblicke und Eröffnung 2022

Beim mittlerweile traditionellen Donnerstalk-Spezial am 27. Januar 2022 gab es tiefe Einblicke und konkrete Ausblicke:

Ausblick

Nach jahrelanger Ideen-Sammlung und Vision-Entfaltung, haben wir in den vergangenen Jahren die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass das Projekt zur Wirklichkeit werden kann. Für 2022 steht auf dem Plan: Das Alte Gericht einnehmen und unser Team so aufzubauen, dass wir die Räumlichkeiten bespielen können. Ab 2023 wollen wir es mit Inhalten füllen.

Zum Video

Impact- und Innovationhub

Why? How? What? Was haben wir überhaupt vor im Alten Gericht? Wofür steht die Civilkammer und worum geht es bei Open Innovation? Lass’ dir von Dominik unsere Vision erklären – und warum das Alte Gericht vom Einschüchterungs- zum Ermutigungsbau wird.

Zum Video

2.500 qm Raum für Zukunft

Das Gebäude hat einiges zu bieten. Und: Mehr als 2.500qm müssen erstmal bespielt werden. Wo sitzen die Coworker, was passiert im Schwurgerichtssaal und wer landet in den ehemaligen Gefängniszellen? Hier erfährst du was wir wo vorhaben und für welche Bereiche du selbst Ideen einbringen kannst.

Zum Video

Komm an Bord!

Das Alte Gericht ist ein riesiges Projekt – dafür brauchen wir gute Leute! Hier erfährst du wonach wir aktuell konkret suchen.

Zum Video

Hier kannst du dir den gesamten Donnerstalk anschauen:

Was bisher geschah...

Erste Ideen & Gespräche

Der Traum beginnt

2016

Erste öffentliche Vorstellung der Vision

…beim Donnerstalk „in eigener Sache

01/2017

1. Ideen-Papier von heimathafen & Sensor

…findest du hier

02/2017

Hunderte Gespräche & Präsentationen zum Alten Gericht

bei der Stadtpolitik, Partner, Vereinen und Engagierten

seit 03/2017

1. Zuschuss-Beschluss des Magistrats

(2021 in anderen Zuschuss integriert)

01/2018

Machbarkeits-Studie des heimathafens für die SEG

(2021 in anderen Zuschuss integriert)

02/2018

Vorvertrags-Unterzeichnung (Letter of Intent)

zwischen Nassausische Heimstätte (Eigentümerin des Alten Gerichts) und heimathafen

12/2018

Konkretisierung der Planung, größte Herausforderung:

die Finanzierung sichern über Partner-Unternehmen, Zuschüsse etc.

2019

Die Covid19-Pandemie fordert das Gesamtprojekt heraus

2020

Stadtverordnetenversammlung beschließt finalen Zuschuss

2021

“Point of no return"

Donnerstalk mit finalem “go” für das Alte Gericht: Wir machen das!

2021

Startschuss Altes Gericht

Donnerstalk mit tiefen Einblicken, konkreten Ausblicken und (vorläufigem) Eröffnungsdatum

2022

Schlüsselübergabe Altes Gericht

November 2022: Wir haben unsere Flächen übernommen und können endlich loslegen! Mehr dazu im #WortZumMontag.

2022

Die Vision für das Alte Gericht Wiesbaden

Kopfkino an!

Wir lassen unsere Vision für das Alte Gericht in Wiesbaden schon mal lebendig werden: Für einen Tag. Mithilfe vieler freiwilliger Wiesbadener haben wir das neue Leben im Alten Gericht einen Tag lang inszeniert – also Mannequin Challenge, also als eine Art lebendes Still-Leben. Alles ist da: Das Gebäude, die Community und die Betreiber – lasst uns die Vision zum Leben erwecken:

MELDE DICH BEI UNS!

gefördert durch: