Tag

Lesung Archive - heimathafen Wiesbaden

HEUTE: Fahrradwaschanlage & Buchpremiere des Kriminalromans STRANDGUT

By | Events | No Comments

20:00h: Der 1. ‪Kriminalroman‬ ist im heimathafen entstanden – und feiert seine Premiere wo? Yes: Im heimathafen! Heute um 20:00h. Eintritt frei – schau vorbei zu: STRANDGUT von & mit Autor Benjamin Cors: https://www.facebook.com/events/459226677586339/

13:00-18:00h: Der Frühlingsputz für deinen Drahtesel – kostenlose ‪Fahrradwaschanlage‬ der Grünen Wiesbaden. Zwischen 13-18 Uhr vor dem heimathafen! Komm‘ vorbei und lass dein Rad kostenfrei auf Hochglanz bringen: https://www.facebook.com/events/1568657410062657/

 

 

Kicken und Kultur: Public Viewing & Lesung zur WM am Samstag

By | Events | No Comments

„Man kann nicht alles haben“, sagt man. „Kann man wohl“, sagen wir: KICKEN UND KULTUR gibt’s am Samstag im heimathafen: Public Viewing des Deutschland-Spiels gegen Ghana – und zum Aufwärmen davor unsere Autorenlesung zum Gastgeberland: „BRASILIEN – Samba-Nation auf dem Weg zur Wirtschaftsmacht“. Mit Caipi-Spezial. Der Eintritt ist frei, sei dabei. Infos & Anmeldung wie immer direkt im Facebook-Event (auch für nicht Facebooker einsehbar)!

Lachgarantie: Böse Business-Satiren am 05.04.

By | Events | No Comments

Am Samstag, den 05.04. wird im heimathafen gelacht, bis die Tränen kommen: „Böse Business-Satiren und andere Betrachtungen der Welt“ – ein satirischer Abend mit Lesung und Kleinkunst von & mit Klaus-Ulrich Moeller, der vieles schon war: brandeins-Autor, Kommunikationschef großer Konzerne, Finalist bei der Rede-Europameisterschaft undsoweiterundsofort. Wir sind gespannt! Eintritt frei – der Hut geht rum. Mehr Infos wie immer bei Facebook (auch für nicht FBler einsehbar).

NEW BUSINESS ORDER. Buch-Vorstellung mit Autoren-Lesung und offener Podiums-Diskussion am 28. April

By | Events | No Comments

Buch-Vorstellung für Menschen mit Weltverbesserungsgelüsten: “NEW BUSINESS ORDER – Wie Start-ups Wirtschaft und Gesellschaft verändern!“ [Eintritt frei] Kleine Start-ups haben gerade erst angefangen, etablierte Unternehmen aufzumischen: durch neue Produkte, Ideen, Prozesse und eine Kultur der Offenheit. Sie sind nah am Kunden, einfallsreich und hoch flexibel. Sie entdecken neue Märkte – rund um Mobilität, Konsumgüter, Beratung und viele andere Bereiche – und nutzen die Chancen, die die Großen verschlafen.
Mehr Infos und Anmeldung über die Facebook-Eventseite!

Autoren-Lesung: NACHTSCHICHT. Von & mit dem Autor Eric Erdmann

By | Events | 2 Comments

Nachtschicht an der Tanke – der Stoff, aus dem unvergessliche Geschichten sind.
Der Autor Eric Erdmann hat, genau wie seine Hauptfigur, Architektur studiert und, genau wie seine Hauptfigur, einige Jahre an der Tankstelle in der Nachtschicht gearbeitet. Mit NACHTSCHICHT legt Erdmann daher nicht nur sein Debut als Schriftsteller vor, sondern vielleicht auch ein halbbiographisches Werk.

Der sensor Wiesbaden schreibt: „Die Ereignisse werden im Text immer wieder mit einer Tankstelle verknüpft, an der Ole, ein vorübergehend gescheiterter Architekt, die Nachtschicht bestreitet. Liebe, Freundschaft, Tod und menschliche Schwächen drängen sich in diesem prägnanten Buch eng aneinander. Die Regie bei all den Geschehnissen führt der Zufall.“ (siehe http://www.sensor-wiesbaden.de/eric-erdmann-debutiert-mit-heiser-nachtschicht-heute-im-literaturpalais-wakker/)

Nach unserer ersten Lesung (JOURNEYMAN) hier also das vielgewünschte Follow-up am Samstag, 30.11, 19 Uhr.
Bring a friend! Und nach der Lesung: Drinks+Laughter. Eine echte Nachtschicht eben.

Aktuelle Infos & kostenlose Anmeldung wie immer über Facebook.

Autoren-Lesung: JOURNEYMAN. 1 Mann, 5 Kontinente und jede Menge Jobs

By | Events | One Comment

Abenteuer, Fernweh, Reiselust: Fabian Sixtus Körner ist der Journeyman – und nachdem er die Welt bereist hat, legt er nun im heimathafen Wiesbaden an, um aus seinem neuen Buch zu lesen: Wie kommt man einmal um die Welt, mit nur 255 Euro auf dem Konto? Körner schnappt sich seinen Rucksack und macht sich auf ins Ungewisse. Sein Plan: alle Kontinente dieser Erde bereisen – und überall für Kost und Logis arbeiten. Ohne Reiseroute und feste Jobs, nur mit dem Drang nach Freiheit und grenzenlosem Optimismus im Gepäck. 5 Tage nach der Buchpremiere kehrt Körner bringt Körner die weite Welt zurück in seine frühere Heimatstadt Wiesbaden. [Eintritt frei, im Anschluss gibt’s handsignierte Bücher und Drinks+Laughter. Aktuelle Infos & kostenlose Anmeldung wie immer über Facebook]