Donnerstalk am 03.05.2015: Die Kunst der Verhandlungsführung

Wie immer am 1. Donnerstag des Monats trifft sich die Wiesbadener Kreativ-, Web- und Gründerszene am 05. März beim #Donnerstalk für talk+idea+beer. Im März widmen wir uns der Kunst der Verhandlungsführung. Der Talk bezieht sich diesmal auf VERHANDLUNGS-TECHNIKEN KOMPAKT. Dazu wird Michael Buss, Geschäftsführer Buss Consult Partnerschaft über positive Resultaten auch unter schwierigen Bedingungen sprechen. Wie kann man überzeugen, ohne Druck zu machen? Und wie kann man aus einer (scheinbar) schwachen Verhandlungsposition heraus noch Erfolge erzielen? Dieser Vortrag beleuchtet wichtige Aspekte für den Verhandlungserfolg: die eigene Ziel-Psychologie nutzen, den persönlichen Verhandlungsspielraum erweitern, Rhetorik und Körpersprache gezielt einsetzen, Gesprächs-Anker setzen und Verhandlungstricks erkennen. Fallbeispiele und einen Praxis-Leitfaden für Verhandlungen gibt`s dazu.
Los geht´s um 19 Uhr, danach wie immer: Feierabendbier und Networking. Infos & Anmeldung wie immer direkt im Facebook-Event (auch für nicht Facebooker einsehbar)!

Café geschlossen wegen TV-Dreharbeiten vom 21.-26. Februar 2015

ACHTUNG, ACHTUNG, EINE DURCHSAGE: Jetzt nochmal schnell ein paar Freunde schnappen & ab in den heimathafen. Ab Samstag ist unser Café wegen Fernseh-Dreharbeiten bis Donnerstag geschlossen! Coworking & Konferenzräume laufen normal weiter. Unser Tipp: Das Konzert am Freitag Abend ist DIE Gelegenheit, den nochmal richtig zu genießen: Alle Infos hier!

Konzert: Dizzy Bee

 

-Dizzy Bee sounds good to me – 10 Jahre Dizzy Bee – 10 Jahre glamourös-witzige Bühnenshows mit opulentem Sound und treibenden Grooves. Energiegeladener Funk-Rock, der mit den trockenen Beats und souveränen Bass-Läufen der Rhythmus-Gruppe direkt auf Bauch und Beine zielt.  Mit ihrem selbst kreierten Musikstil zwischen Funk, Rock und Glamour überzeugen sie nicht nur auf den regionalen Bühnen, sondern haben auch national Aufsehen erregt. So wurden sie 2008 auf Stern.de zu den „Stars von morgen“ gekürt und machten u.a. beim 26. Deutschen Rock und Poppreis 2008 enorm auf sich aufmerksam, als sie gleich vier Preise abstaubten. Am 20.02. rocken Dizzy Bee den heimathafen, alle Infos wie immer direkt im Facebook-Event!

Philosophisches Café LUST AM DENKEN: “Philosophie in Zeiten des Terror” am 07.02.

Spätestens mit dem Anschlag auf CharlieHebdo in Paris ist das Thema des internationalen Terorrismus wieder brandaktuell und drängend geworden. Kann und muss sich die Philosophie dazu äußern? Wenn ja – wie? Eine herzliche Einladung zur Auftakt-Veranstaltung des neuen Philosophischen Café “Lust am Denken”, dass das Institut für Phänopraxie mit Dr. Christian Rabanus künftig im heimathafen Café veranstaltet. Unkostenbeitrag: 5,-€. Mehr Infos hier.

“Hier entstehen Ideen.” Willkommen im heimathafen, Kloster Eberbach!

Heute heißen wir zum ersten Mal das Kloster Eberbach willkommen im heimathafen. Unsere Rheingauer Nachbarn nutzen unseren Konferenzraum für einen inspirierten Tag abseits der eigenen Räume – für neue Ideen & frischen Wind in der täglichen Arbeit!
Neue Ideen sind auch eine gute Idee für deine Firma? Hier könnten sie entstehen:

Und hier gibt’s alle Infos & Verfügbarkeiten zu unserem Konferenzraum.

 

Rückblick: Donnerstalk “Digital Detox”: Zwischen Abschalten und Absaufen – Herr werden über unseren digitalen Konsum

Mit dem Rauchen aufhören? Häufiger joggen? Ein paar Pfunde loswerden? Neben den üblichen Neujahrsvorsätzen gewinnt ein weiterer immer mehr an Beliebtheit: weniger Zeit auf Facebook & Co. zu verschwenden und sich stattdessen für einen bewussten Umgang mit guten Inputs zu entscheiden – oder kurz: Digital Detox. Dieses heiße Eisen packte Johannes Kleske, Gründer der Berliner Unternehmensberatung Third Wave, beim ersten „Donnerstalk“ im neuen Jahr an. [Ein Beitrag von Bettina Kaus, Sprachschaetze.de. Übrigens. Die Videos der bisherigen Donnerstalks findest du bei Vimeo oder Youtube]

„Warum fühlt sich das eine komisch an? Und das andere nicht?“

Digitaler Medienkonsum ist jederzeit und überall verfügbar – und wir alle spüren, dass diese Entwicklung nicht nur ein Segen, sondern auch ein Fluch ist. Doch was sind das eigentlich für Probleme, die wir da haben? Dieser Frage geht der bekennende „Medienjunkie“ anhand überraschender Fakten, eigener Erlebnisse und erstaunlicher Beobachtungen auf den Grund. So fragt er sich zum Beispiel, warum es uns stört, wenn alle Menschen, die an einer Bushaltestelle stehen, auf Ihr Smartphone starren: „Ich stelle mir dann vor, was wäre, wenn sie ein Buch oder eine Tageszeitung in der Hand hätten. Warum fühlt sich das eine komisch an? Und das andere nicht?“ Continue reading ‘Rückblick: Donnerstalk “Digital Detox”: Zwischen Abschalten und Absaufen – Herr werden über unseren digitalen Konsum’

HEJ! Willkommen im Konferenzraum des heimathafen Wiesbaden

Hej, IKEA Deutschland, Willkommen zurück in unserem Konferenzraum! Wie schön, dass ihr euch wohlfühlt und immer wieder kommt.
Und an alle Nicht-Schweden (na gut, an die anderen Schweden auch): Wer einen charmanten Konferenzraum im kreativen Umfeld sucht, wem eine inspirierende Atmosphäre lieber ist als ein anonymes Hotelketten-Ambiente, der ist im heimathafen genau richtig. Unsere Konferenz- und Meetingsräume sind Teil des Coworking Spaces und damit eingebunden in ein lebendiges Netzwerk an Selbständigen, Kreativen und Gründern. Hier kannst du das Nützliche nicht nur mit dem Angenehmen verbinden – sondern die Ergebnisse werden dabei auch noch besser! Alle Infos & Verfügbarkeit findest du unter heimathafen-wiesbaden.de/konferenzraum/


[Eindrücke und Bilder des Konferenzraums bei Mouseover als Slideshow]

9. Gründerfrühstück Wiesbaden – mit Beratungs-Spezial

Am 14.01. ist es wieder soweit: Die Gründerregion Wiesbaden-RheinMain trifft sich im heimathafen bei leckerem Frühstück für entspannten Austausch und spannende Startup-Pitches. Beim 1. Gründerfrühstück 2015 gibt es für euch sogar eine zwei kostenlose Gründerberatungen: ASK A CTO. Und: ASK A CFO. Beide könnt ihr in 1:1-Beratungsslots zur technischen Umsetzbarkeit von Gründungsideen bzw. deren Finanzierung befragen. Infos & Anmeldung wie immer direkt im Facebook-Event (auch für nicht Facebooker einsehbar): http://buff.ly/1xPccWA

Sensor empfiehlt Donnerstalk am 08.01.


Weniger Zeit auf Facebook & Co verschwenden – und sich stattdessen für einen bewussten Umgang mit guten Inputs entscheiden – wer findet, dass das ein guter guter Vorsatz ist, und wer dann noch herausfinden will, wie sich dieser gute gute Vorsatz in die Tat umsetzen lässt, geht am Donnerstag zum #Donnerstalk. Das zumindest befindet das Stadtmagazin Sensor Wiesbaden. Und schenkt uns ein paar Blumen, Zitat: “heimathafen Wiesbaden, dem Hort nicht nur der guten Vorsätze, sondern auch der guten Umsetzungen guter Vorsätze!” Danke, Freunde! Bei Gelegenheit schießen wir zurück. Über den Sensor Wiesbaden gibt’s nämlich auch allerlei Gutes zu sagen: Tut Wiesbaden gut! Infos & Updates zum Donnerstalk wie immer direkt im Facebook-Event (auch für nicht Facebooker einsehbar)!

Hinterzimmer-Konzert: Sem Seiffert

Von dem Tag an, an dem er den Mann auf der Treppe Gitarre spielen sah, wusste er, dieses Instrument will er erlernen. Gesagt – getan. Der Singer/Songwriter Sem Seiffert lernte Gitarre. Im Alter von 15 Jahren begann er seine eigenen Lieder zu schreiben, eine Mischung aus Akustik Folk, Jazz/Rock und Blues.

Neben der Musik ist Sems große Leidenschaft das Reisen. So kam er auf seiner Entdeckungstour auch nach Irland und Schottland. Als Straßenmusiker begeisterte er die Menschen auf den Straßen von Edinburgh bis nach Dublin. 8 Jahre später schrieb Sem sein erstes Album „Tales to Tell“, in dem viele Lieder von der grünen Insel erzählen. Heute lebt der Musiker in Köln und tourt derzeit durch Deutschland, um uns mit seinen musikalischen Künsten zu begeistern.

Hinterzimmer-Konzerte im heimathafen Wiesbaden sind ein gemütliches, familiäres Konzert-Format - unplugged und ganz nah dran am Künstler, im Raum Adelheid (im Café über das Podest nach oben).  Alle Infos wie immer direkt im Facebook-Event!

Frohe Weihnachten! Unsere Öffnungszeiten zwischen den Jahren

1. STARTUP SLAM Wiesbaden – das Video zum Event

Das Video zum Startup Slam mit Oberbürgermeister Sven Gerich ist fertig – ein denkwürdiger Abend für die Gründer- und Startupszene in WiesbadenRheinMain. LIKE IT, SHARE IT, BE PART OF IT! DANKE an IVY Film für den tollen Moodfilm! Alle Gründer- und Startup-Events im heimathafen findest du übrigens unter: facebook.com/heimathafenWiesbaden/events
Pressestimmen zum Startup Slam gibt’s beim Sensor Wiesbaden, bei Rhein Main Startups und beim Wiesbadener Kurier.