Feldforschung in Berlin: Von Cafés, Coworking Spaces & Tappas

By 26. Juni 2012 Oktober 19th, 2018 In eigener Sache

Cuping im 5elephant
[Filterkaffee-Cupping & interessante Gespräche im Five Elephant in Kreuzberg]

Puh, die letzten Tage waren intensiv & inspirierend zugleich. Auf dem Plan standen Public Viewing + ein Nachbarschafts-Flohmarkt in unserem Hinterhof. Und nicht zuletzt unsere dreitätige Inspirationstour nach Berlin. Nun sind wir mit vielen Ideen im Gepäck zurückgekehrt und stürzen uns in den Gründungsendspurt bis zur Eröffnung des heimathafen Wiesbaden!

Weil soviel zu tun ist, hier nur schnell ein Bilderbuch unserer Forschungsreise nach Berlin. By the way: Falls du noch auf die Antwort auf eine Mail an uns wartest: Wir arbeiten immernoch die e-Mails ab, die in unserer Abwesenheit letzte Woche eingetrudelt sind: Sorry für die Verzögerung!

Und hier ein paar Eindrücke unserer Inspirationstour mit Abi, Bini & mir:

Galao: portugisisches Pendant zum Latte Macchiato
Unbedingt nachahmenswert: Der Galao, das portugisische Pendant zum Latte Macchiato im gleichnamigen Café in Mitte.

bunt gemischte Außenbestuhlung
Bunt gemischte Außenbestuhlung in Neukölln: schönschönschön.

neues Café - Tipps von frischen Gründern
Im frisch gegründeten Café Seidel & Nothaft im Prenzlauer Berg. [Bini wird mich schimpfen für dieses Foto…]

Tappas in Kreutzberg
Leckere Tappas zum Feierabend. Schade schade, aber sowas wird es nicht geben im heimathafen Wiesbaden…

Leave a Reply