Donnerstalk am 4. Juli 2019: Mal eben die Welt retten? Social Entrepreneurship!

By 24. Juni 2019 Events

Seien wir mal ehrlich: Wir haben’s verkackt. Unsere Art zu Wirtschaften lässt die wenigen im Wohlstand schwimmen, während die vielen auf der Welt arm dran sind. Auch unser Nachbar. Und apropos „Welt“: Wir bräuchten 1,7 Erden bei unserem aktuellen Ressourcenverbrauch – Tendenz steigend. Die soziale Schere geht auf, die Temperaturen steigen, die Burnout-Rate auch… Doch ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten: #Sozialunternehmer, neudeutsch: Social Entrepreneure. Sie tüfteln weltweit an Wegen, nachhaltig zu Wirtschaften, gesellschaftliche Probleme zu lösen, die Umwelt zu schützen und soziale Innovation voranzutreiben. Und: Sie nutzen dazu wirtschaftliche Ansätze, starten Unternehmungen und Unternehmen, die nicht Kohle scheffeln wollen, sondern einen positiven #Impact erreichen: #SocialBusiness und #SocialEntrepreneurship ist eine bunte, weltweite Bewegung – und in #Wiesbaden #RheinMain ist erstaunlich viel los dazu. Wie unser Line-up an Gästen & Sprechern zeigt.

Willkommen beim #Donnerstalk – dem „Familientreffen“ der Wiesbadener Kreativ-, Web- und Gründerszene. Dich erwarten „talk + idea + beer“ alias inspirierende Vorträge, Austausch und Net(t)working.
Die Community rund um den #Donnerstalk vernetzt sich übrigens auch bei #Meetup – join the gang: https://www.meetup.com/de-DE/Donnerstalk/

UNSERE GÄSTE & SPRECHER:
* Michael Schnuw, Standortleiter Social Impact Lab Frankfurt
* Birgit Heilig, Vorstands-Mitglied Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland
* Daniel Nowack, Managing Partner Yunus Social Business
* Hans Reitz, CEO The Grameen Creative Lab und Kreativberater von Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus
* und: ein Special Guest: to be announced shortly!

In einem kurzen Impuls geben die Speaker Einblicke in ihre Arbeit: Wie in Frankfurt ein Startup-Hub für Changemaker und Sozialunternehmer entstanden ist, die dort Büros, Mentoring & Förderung erhalten. Wie in Deutschland ein Netzwerk an Machern, Sozialunternehmern und Multiplikatoren für die gute Sache entsteht. Wie weltweit auch große Konzerne nicht mehr Teil des Problem sein wollen, sondern Teil der Lösung – und dazu eigene Social Businesses gründen. Und wie aus Wiesbaden heraus ein Nobelpreisträger unterstützt wird und weltweit große Räder dreht.

Q&A.
Nach den Vorträgen ist Zeit für Fragen & Antworten mit den Referenten – und den vertiefenden Austausch untereinander.

MÖGLICHMACHER
Du willst beim #Donnerstalk als #Sponsor präsent sein? Du ermöglichst der Kreativ- und Gründer-Szene Wissenstausch und Vernetzung – und präsentierst dich gleichzeitig in dieser spannenden Community! Maile an donnerstalk[at]heimathafen-wiesbaden.de

WIE & WANN:
Eintritt frei. Die Vorträge beginnen gegen 19:00 Uhr – danach wie immer: Gute Leute, gute Drinks: Reichlich Net(t)working beim Feierabendbier.

WEITERE INFOS:
https://www.facebook.com/events/1295811960577796/

Leave a Reply