Veranstaltungen im heimathafen

Was den heimathafen ausmacht, sind die Menschen und das Netzwerk dahinter: Ob Konzert, Gründerfrühstück, Donnerstalk oder Coworker Brunch - bei über 80 Events im Jahr findest du hier Gleichgesinnte, anders-Denkende, Freunde und den Partner für das nächste Projekt.

Melde dich zu unseren Newsletter an und verpasse kein Event mehr!

Aktuelle Events

Startup Safary: Lokale Helden. Wiesbadener Startups zum Anfassen

Startup Safary: Lokale Helden. Wiesbadener Startups zum Anfassen

Mittwoch, 27. Sep, 16:30 - Mittwoch, 27. Sep, 19:00

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Am 27.-28.09.2017 findet die erste Startup Safari Frankfurt / Rhein Main statt - an 2 Tagen in über 50 Locations und mit 600 Teilnehmern: frankfurt.startupsafary.com/
Der heimathafen offizieller Safary Hub für Wiesbaden - und bietet ab 16:30h den "Lokale Helden" Startup-Showroom mit 5 Wiesbadener Startups. Um 19:00h gibt's die Keynote Startup Safary: Open Innovation: Building the Startup Ecosystem" und ab 20:00h kommt die lokale Startup-Szene für die Closing-Party Wiesbaden -Mainz zum Gettogether zusammen - bei Live-Jazz.

LOKALE HELDEN.
Der #Startup-#Showroom im heimathafen: Fünf Wiesbadener Startups zum Anfassen, Anschauen und Ansprechen! Mit:
* Smart-collectors GmbH das „Spotify der Kunst“: deine eigene Kunstsammlung ab 35 Euro im Monat
* Kullo sichere Kommunikation für jeden, jederzeit, überall
* Rios Golf neue Ansätze für einen alten Sport: Golf Putter aus Acryl-Glas mit innovativer Techonologie
* PANDO. Ventures (tbd): Der Taunussteiner Accelerator stellt sich vor - und bringt Startups aus dem letzten Batch mit
* und mehr

Übrigens: Zwischen 13-16h gibt es in #Wiesbaden schon Programm bei unseren Freunden im StartWerk-A. Das ganze Programm der #susRM17: frankfurt.startupsafary.com
... See MoreSee Less

JAZZ BAR: Mr Mojos Jazz-Abend mit Vinyl DJ & Live Jazz

JAZZ BAR: Mr Mojo's Jazz-Abend mit Vinyl DJ & Live Jazz

Mittwoch, 27. Sep, 19:00 - Mittwoch, 27. Sep, 22:00

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

DJ Mr. Mojo bringt seine legendäre #JazzBar wieder in die Stadt: Am letzten Mittwoch jeden Monats im heimathafen Wiesbaden!

Ab 20:00 Uhr gehört die Bühne regionalen Größen aus #Jazz #Funk #Soul und #Blues.
Schon ab 19 Uhr heizt DJ Mr. Mojo als VinylDJ ein: Bring deine eigenen Platten mit - zum Auflegen, Tauschen oder Verkaufen!

Am 27.09. live: Jazz Sisters Quartet
Für die vier Musikerinnen des Jazz Sisters Quartett gibt es keine Genregrenzen. Virtuos und mit großer Spielfreude werden Standards aus Jazz und Pop präsentiert. Bekannte Stücke werden neu entdeckt und ungewöhnlich interpretiert.

Zu Hören sind die Lieblingsstücke der Musikerinnen, zusammengestellt aus den letzten 80 Jahren Musikgeschichte. Lieblingslieder von denen jedes einzelne eine wunderbare Geschichte zu erzählen weiß. Dabei verleiht die warme und wandlungsfähige Stimme von Juliane Schaper im Zusammenspiel mit Katrin Zurborg an der Gitarre, Nina Hacker am Kontrabass und Uta Wagner am Schlagzeug jedem Song einen ganz eigenen Klang. Mal kraftvoll,mal einfühlsam, mal leise, mal temperamentvoll - vom Ohr direkt ins Herz.

Seit seiner Gründung im Jahr 2013 spielte das Quartett u.a. Konzerte in Jazzclubs, auf Partys, zum Sommerfest des statistischen Bundesamtes in Wiesbaden und zur Verleihung des hessischen Innovationspreises 2014 im Palmengarten Gesellschaftshaus in Frankfurt.

Infos und Hörbeispiele:
jazzsistersquartett.wordpress.com
www.facebook.com/jazzsistersquartett/

Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum.
... See MoreSee Less

Startup Safary: Open Innovation: Building the Startup Ecosystem

Startup Safary: Open Innovation: Building the Startup Ecosystem

Mittwoch, 27. Sep, 19:00 - Mittwoch, 27. Sep, 20:00

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Am 27.-28.09.2017 findet die erste Startup Safari Frankfurt / Rhein Main statt - an 2 Tagen in über 50 Locations und mit 600 Teilnehmern: frankfurt.startupsafary.com/
Der heimathafen ist offizieller Safary Hub für Wiesbaden - und bietet ab 16:30h den Startup-Showroom Startup Safary: Lokale Helden. Wiesbadener Startups zum Anfassen mit 5 Wiesbadener Startups. Bevor um 20:00h beim Gettogether die lokale Startup-Szene zusammenkommt, gibt's um 19:00h noch diese Keynote:

OPEN INNOVATION. BUILDING THE STARTUP ECOSYSTEM.
Was ein starkes Startup- und Innovations-Ökosystem braucht - und wie die Kollaboration von Corporates und Startups gelingen kann. Mit Dominik Hofmann (heimathafen Wiesbaden) und
Michael Sarbacher, Autor der Studie zweitewelle.com

Da geht was in der Startup- und Innovations-Szene - das ist auch in Wiesbaden RheinMain zu spüren. Unzählige Startup-Events sind im Angebot, es entstehen Acceleratoren, Inkubatoren und Coworking Spaces und fast alle Konzerne engagieren sich in Innovations Labs oder ähnlichen Innovations-Projekten. Aber: Was braucht es wirklich, um ein relevantes Ökosystem zu bauen? Brauchen wir möglichst viele, möglichst hippe Events? Oder brauchen wir relevante Angebote mit hoher Qualität, die sowohl Startups als auch etablierte Unternehmen wirklich voranbringen?

Wir haben uns einige erfolgreiche Ökosysteme weltweit angeschaut - und gleichzeitig analysiert, wie es vor unserer eigenen Haustür aussieht. Wir berichten von Learnings und Erfolgsrezepten, vom Mindset und den Werten der Besten - und machen konkrete Vorschläge dafür, wie die nächste Welle der offenen Innovation gelingen kann. In Wiesbaden, in RheinMain - und anderswo.

Über die Studie:
Beim Vortrag werden die Ergebnisse einer großangelegten Studie erstmals öffentlich in Wiesbaden vorgestellt: "Building the Bridge: Bereit für die 2. Welle der Open Innovation“:
Vernetzte Kunden und digitale Märkte erfordern ein Umdenken in der Unternehmensgestaltung und noch mehr Partizipation als bisher. Das bestätigen über 30 Gespräche mit Startups, traditionellen Unternehmen und sogenannten Ecosystems, die im Rahmen der zweiten Welle der Open Innovation-Studie deutschlandweit geführt wurden.
So wurden gerade in den letzten Jahren viele Open Innovation Initiativen zwischen etablierten Unternehmen und Startups gestartet, um Innovationen zu fördern und zu beschleunigen. Einige waren erfolgreich, viele scheiterten – spätestens bei der Rückführung, d. h. der Integration der Innovationen in das Unternehmen.
Die Studie der zweiten Welle beschreibt die unterschiedlichen Organisationsmodelle für eine professionelle Rückführung und die Etablierung einer Open Innovation Kultur im Unternehmen.
Die Ergebnisse aus den Gesprächen mit allen relevanten Akteuren wurden vom Institute of Electronic Business (IEB) in Zusammenarbeit mit SKUBCH&COMPANY ausgewertet und daraus systematisch die stärksten Handlungsrichtlinien abgeleitet. Als Resultat entstanden sieben Leitlinien für die zweite Welle der Open Innovation. Diese betreffen Strategieentwicklung, Unternehmensstrukturen, Austausch und Methodeneinsatz sowie Erfahrungen aus ersten Open Innovation Projekten und Einsichten von Vordenkern der anstehenden zweiten Welle: zweitewelle.com/

Übrigens: Zwischen 13-16h gibt es in #Wiesbaden schon Programm bei unseren Freunden im StartWerk-A. Das ganze Programm der #susRM17: frankfurt.startupsafary.com
... See MoreSee Less

Coworker Brunch im heimathafen Wiesbaden

Coworker Brunch im heimathafen Wiesbaden

Donnerstag, 5. Okt, 9:00 - Donnerstag, 5. Okt, 10:30

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Regelmäßig versammelt sich die Schar der heimathafen-Coworker zum gemeinsamen Frühstück: Eingeladen sind alle #Coworker des heimathafens, also feste & flexible – und solche, die ernsthaft mit dem Gedanken spielen (hier bekommt ihr also einen Eindruck von den Menschen und der Atmosphäre im heimathafen Wiesbaden). [Non-Coworking-Gäste beteiligen sich bitte mit 5,- am Frühstücksbuffet.]


Wie immer stehen auf dem Programm gutes Essen und gute Gemeinschaft und eine kurze Vorstellungsrunde (wer bist du, was machst du, was brauchst du). Außerdem freuen wir uns über eure Anliegen & Impulse.

See you there, folks!
... See MoreSee Less

Donnerstalk: Persönlichkeitsentwicklung: die Basis deiner Arbeit

Donnerstalk: Persönlichkeitsentwicklung: die Basis deiner Arbeit

Donnerstag, 5. Okt, 19:00 - Donnerstag, 11. Jan, 21:00

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Willkommen beim "Familientreffen" der Wiesbadener Kreativ-, Web- und Gründerszene, dem #Donnerstalk im heimathafen Wiesbaden - mit "talk + idea + beer" alias Vorträge, Austausch und Net(t)working.

Beim Oktober-Donnerstalk widmen wir uns einem Thema, dass die wesentliche Grundlage ist für alles, was du tust: Du selbst. Und deine Persönlichkeit. Wer sich selbst verstehen lernt, versteht auch besser, in welchem Umfeld, welchem Team, mit welchen Aufgaben er oder sie aufblüht. Damit wird deine Persönlichkeit zur Grundlage deiner Leistungsfähigkeit - und deiner Zufriedenheit.

Talk #1:
PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG
Modewort unserer Zeit - oder der nächste Evolutionsschritt


Manipulation, wo man hin schaut! Medien und Meinungen wollen uns vorgeben, welche Autos wir fahren, welche Kleidung wir tragen und welche Partner wir uns suchen. Blogger, Ratgeber, Berater und Coaches wollen uns zeigen wie es besser geht.

Im Lärm von außen gehen die wesentlichen Fragen schnell unter: Worin finden wir Sinn? Wer und wie wollen wir eigentlich sein? Wie finden und erreichen wir die richtigen Ziele? Wer kann diese Fragen beantworten? Gibt es darauf überhaupt Antworten - und: Sind das eigentlich die richtigen Fragen?!

Die Redner wollen uns mitnehmen auf eine spannende Erfahrung, fordern uns heraus und wollen unsere Fragen durchleuchten und diskutieren.

Talk #2: in Abstimmung

Q&A
Nach den Vorträgen ist Zeit für Fragen & Antworten mit dem Referenten und die vertiefende Diskussion mit dem Publikum.

MÖGLICHMACHER
DAAANKE an unseren #Sponsoren und Partner: Die Hochschule Fresenius liefert euch hochwertige Inhalte und gute Networking-Möglichkeiten: Thanks!
Übrigens: Ab Winter 2018 ist die Hochschule Fresenius übrigens mit Studiengängen im Fachbereich Wirtschaft, Medien und Design am Campus Moritzstraße am Start.: #Vorfreude

WIE & WANN:
Eintritt frei. Die Vorträge beginnen gegen 19:00 Uhr - danach wie immer: Gute Leute, gute Drinks: Reichlich Net(t)working beim Feierabendbier.
... See MoreSee Less

38. Gründerfrühstück - mit Startup Beratung

38. Gründerfrühstück - mit Startup Beratung

Mittwoch, 11. Okt, 9:00 - Mittwoch, 11. Okt, 10:30

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich die #Gründer und #Startups aus #Wiesbaden und #RheinMain im heimathafen für Net(t)working, Pitches und wertvolle Impulse. Gastgeber sind der heimathafen Wiesbaden und Rhein-Main Startups. Möglichmacher (a.k.a. Sponsor) ist Meine Naspa: Thanks, guys!

Das #Gründerfrühstück ist ein Event von Gründern für Gründer. Im Zentrum stehen der persönliche Austausch und Networking. Frontal-Inputs bekommst du woanders, z.B. bei unseren Events #GründerBerichten und #Donnerstalk. Infos + Termine findest du unter heimathafen-wiesbaden.de/events/

Das Gründerfrühstück-#Format bekommt 2017 ein Upgrade:
09:00h: Frühstück & Networking
09:15h: Vorstellungsrunde: Wer ich bin, was ich mache, was ich brauche
09:45h: Startup-Pitches & Feedback
10:15: Tipps, Termine & Themen
10:30: freies Networking und parallel (neu neu neu):
11:00h: Beratungs-Slots zu Startup Themen (im Wechsel mit Marketing/Vertrieb, Steuern und Finanzen)

-BERATUNG: Die kostenfreien Beratungs-Termine ermöglicht uns die IHK Wiesbaden und schickt dafür ihre Experten in den heimathafen. Interessierte sichern sich einen kostenfreien Termin über Verena Maas (0611-1500-167 oder v.maas@wiesbaden.ihk.de)

-PITCH: Wenn du dein #Startup und deine #Geschäftsidee in einem Pitch vorstellen möchtest, lass' dich am besten über folgendes Formular vormerken: bit.ly/2gqQENu

-VERNETZUNG: Das Event findet ihr wie immer auch in der XING-Gruppe "Gründerszene Rhein-Main": bit.ly/2gNbXqP

Nach dem Gründerfrühstück können Austausch und Vernetzung im Café oder beim gemeinsamen #Coworking weitergeführt werden.
... See MoreSee Less

Wiesbaden: verbockt! Die Depression hat mich bestimmt.

Wiesbaden: verbockt! Die Depression hat mich bestimmt.

Donnerstag, 12. Okt, 19:00 - Donnerstag, 12. Okt, 21:00

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Markus Bock spricht über das, was viele nur denken können: Wie fühlen sich Depressionen und Suizidgedanken an? Was passiert bei einer Therapie und im persönlichen Umfeld? Es geht nicht um Zahlen, Daten, Fakten, Medikamente. In „Die Depression hat mich bestimmt. Jetzt bin ich dran. Vielleicht …“ geht es um einen ungeschönten Blick auf die Gefühlswelt in depressiven Lebensabschnitten und deren Auswirkungen. Die Lesung ist kein Ratgeber, sondern ein verständnisvoller Tatsachenbericht in dem auch die Frage beantwortet, ob die Depression nicht auch eine Chance sein kann.... See MoreSee Less

Konzert: Haiku & Harfe

Konzert: Haiku & Harfe

Mittwoch, 18. Okt, 20:00 - Mittwoch, 18. Okt, 21:30

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

HINTERHOFHAIKU und HARFE
Gedichte und Harfenklänge aus Wiesbadener Hinterhöfen

Im lyrischen Zusammenspiel aus gelesenen Gedichten und Harfenklängen fangen Dr. Rita Rosen und Astrid Marion Grünling die verträumte Atmosphäre Wiesbadener Hinterhöfe ein. Beide Frauen sind inspiriert vom Flair der Wiesbadener Hinterhöfe, mit denen sie verbunden sind: Dr. Rita Rosen wohnt seit Jahren im "Dichterviertel", Astrid Grünling in Wiesbaden Mitte in Hinterhofatelier. Bevorzugt schreibt Dr. Rita Rosen HAIKU, eine japanische Dichtform. Sie liest HINTERHOFHAIKU, Impressionen aus ihrem Hof in der Kleiststraße. Astrid Marion Grünling umspielt die Lesung mit lyrischen Improvisationen auf keltischer Hakenharfe.

Hier klicken zum reinhören und träumen:
www.klangvisite.de

Einlass all day long, Beginn 20.00 Uhr
Und danach: GUTE LEUTE - GUTE DRINKS!
Eintritt frei, Hut geht rum
... See MoreSee Less

Konzert: BRTHR [Lo-Fi Folk/Americana]

Konzert: BRTHR [Lo-Fi Folk/Americana]

Freitag, 27. Okt, 20:00 - Freitag, 27. Okt, 21:30

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

2016 war ein seltsames Jahr. England ist aus der EU ausgetreten, Prince und Leonard Cohen sind gestorben und Donald Trump zieht ins Weiße Haus ein. Es ist Zeit die Wunden zu lecken und von helleren Tagen zu träumen. Den Soundtrack dazu liefern BRTHR mit Ihrem Debüt Album Strange Nights.
Als sich BRTHR (Philipp Eissler / Joscha Brettschneider) im Sommer 2015 mit dem Produzenten Max Braun in ein kleines Stuttgarter Studio zurückzogen, wusste noch keiner der drei, was sie erwarten würde. Dabei waren zwei Gitarren, eine alte Rhythmusmaschine und eine gemeinsame Vorliebe für den
Sound des frühen J.J. Cale. Nach und nach kamen Bässe, leichte Orgelsounds und Lap Steel-Gitarren dazu, gerade so viel, um den Songs ein klangliches Skelett zu geben.
Strange Nights ist eine Liebeserklärung an das Minimale. Zehn Songs, die niemandem etwas beweisen wollen oder müssen. Musik, die trotz einer gewissen Schwere immer hoffnungsvoll klingt und das Gute sieht.

Klickt euch hier rein:
www.youtube.com/watch?v=ljJhSSTiUns
soundcloud.com/brthr-1/sets/album-preview-1/s-toC1p
www.facebook.com/brthrmusic

Einlass all day long, Beginn 20.00 Uhr
Und danach: GUTE LEUTE - GUTE DRINKS!
Eintritt frei, Hut geht rum
... See MoreSee Less

39. Gründerfrühstück Wiesbaden mit Marketing-/Vertriebsberatung

39. Gründerfrühstück Wiesbaden mit Marketing-/Vertriebsberatung

Mittwoch, 8. Nov, 9:00 - Mittwoch, 8. Nov, 10:30

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich die #Gründer und #Startups aus #Wiesbaden und #RheinMain im heimathafen für Net(t)working, Pitches und wertvolle Impulse. Gastgeber sind der heimathafen Wiesbaden und Rhein-Main Startups. Möglichmacher (a.k.a. Sponsor) ist Meine Naspa: Thanks, guys!

Das #Gründerfrühstück ist ein Event von Gründern für Gründer. Im Zentrum stehen der persönliche Austausch und Networking. Frontal-Inputs bekommst du woanders, z.B. bei unseren Events #GründerBerichten und #Donnerstalk. Infos + Termine findest du unter heimathafen-wiesbaden.de/events/

Das Gründerfrühstück-#Format bekommt 2017 ein Upgrade:
09:00h: Frühstück & Networking
09:15h: Vorstellungsrunde: Wer ich bin, was ich mache, was ich brauche
09:45h: Startup-Pitches & Feedback
10:15: Tipps, Termine & Themen
10:30: freies Networking und parallel (neu neu neu):
11:00h: Beratungs-Slots zu Marketing/Vertrieb (im Wechsel mit Startup-Themen, Steuern und Finanzen)

-BERATUNG: Hinweis: Die Beratungs-Slots machen im Juli Sommerpause und sind ab August wieder beim Gründerfrühstück für euch da!

-PITCH: Wenn du dein #Startup und deine #Geschäftsidee in einem Pitch vorstellen möchtest, lass' dich am besten über folgendes Formular vormerken: bit.ly/2gqQENu

-VERNETZUNG: Das Event findet ihr wie immer auch in der XING-Gruppe "Gründerszene Rhein-Main": bit.ly/2gNbXqP

Nach dem Gründerfrühstück können Austausch und Vernetzung im Café oder beim gemeinsamen #Coworking weitergeführt werden.
... See MoreSee Less

Nachhaltigkeitsdialog: Digitale Zukunft - Chancen & Risiken

Nachhaltigkeitsdialog: Digitale Zukunft - Chancen & Risiken

Freitag, 17. Nov, 18:30 - Freitag, 17. Nov, 20:00

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Beim achten Wiesbadener Nachhaltigkeitsdialog zeigt @Dr. Tilman Santarius Chancen und Risiken der Digitalisierung für den Ressourcen- und Klimaschutz auf und geht der Frage nach, welche Rolle die Digitalisierung für den Übergang in eine nachhaltigere Zukunft spielen kann.

Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich in einem epochalen Wandel, der maßgeblich durch die Digitalisierung der Produktion und des Konsums vorangetrieben wird. Konzepte wie "Industrie 4.0" und das "Internet der Dinge" werden als neue Wachstumsstrategien gepriesen. Doch die sozialen und ökologischen Implikationen dieser Entwicklung werden noch zu wenig diskutiert.

Nach den beiden Nachhaltigkeitsdialogen zum Thema Wohnen und Zukunft der Mobilität lädt der Umweltladen Wiesbaden wieder zu einem offenen Gesprächs-Abend ein.
Tilman Santarius gibt Anregungen zum Thema. Danach diskutieren mit ihm OB Sven Gerich sowie Umwelt- und #Verkehrsdezernent Andreas Kowol gemeinsam mit dem Publikum. Es moderiert Sebastian Bösel (SWR).

Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos unter:
www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/umwelt/umweltladen/nachhaltigkeitsdialog-santarius.php
... See MoreSee Less

Konzert: LUCIE LICHT [Pop-Rock]

Konzert: LUCIE LICHT [Pop-Rock]

Freitag, 17. Nov, 21:00 - Freitag, 17. Nov, 22:30

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Spot an, Licht an – jetzt kommt Lucie!
Köln – Frech, wild, pure Energie – das ist Lucie Licht! Das Energiebündel aus Köln mischt die Musikszene auf. Mit coolem Pop, mit frechem Rock und mit ganz viel Lucie-Style!
Wie der klingt? Nach guter Laune! Und das kommt nicht von ungefähr. Denn der charmante Struwwelpeter, begann schon früh eigene Songs zu schreiben. Tagsüber verbrachte Lucie viel Zeit auf dem Schrottplatz ihres Vaters, abends wurde getextet.
Mal Action, mal still. Lucie ist nicht nur schwarz oder weiß. Lucie ist bunt, laut, frech, anders!
Das beweist der sympathische Lockenkopf auch, wenn es um Hobbys geht: Beim Spaghetti essen mit Freunden, beim Yoga im Freien, beim Joggen in San Diego. Überall auf der Welt holt sie sich neue Ideen für fantastische neue Lieder.
Es geht um Lebensfreude, das wahre Leben und ein bisschen Liebeskummer - Themen, die uns alle etwas angehen. Themen, die Lucie mit Power und Herz zum Gute-Laune-Pop-Rock macht!

Lucie online:
Web: www.lucielicht.de
Facebook: www.facebook.com/LucieLichtOfficial Twitter: twitter.com/LichtLucie
Instagram: www.instagram.com/lucielicht/
Youtube: LucieLicht

Einlass all day long, Beginn 21.00 Uhr (im Rahmen von "Mitte bei Nacht")
Und danach: Nette Leute - nette Drinks!
Eintritt frei, Hut geht rum
... See MoreSee Less

Gründer berichten: Startup-Gründer & ihr persönlicher Werdegang

Gründer berichten: Startup-Gründer & ihr persönlicher Werdegang

Dienstag, 28. Nov, 19:00 - Dienstag, 28. Nov, 22:00

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

"Gründer berichten" ist ein Abend-Format, bei dem 3 Unternehmensgründer und ihre persönlichen Geschichten im Vordergrund stehen. Man nehme eine Prise Gründer-Mythos, einen Haufen spannender Menschen, beste Drinks und handgemachtes Streetfood - und schon entsteht er: Der besondere Moment, von dem aus wertvolle Impulse und Inspiration für deine eigene Gründer-Biographie ausgehen.

"Gründer berichten" ist eine Initiative des #Gründerfrühstück-Duos aus Rhein-Main Startups und heimathafen Wiesbaden. Als Moderatoren schicken sie wieder ins Rennen: Paul Herwarth von Bittenfeld und Dominik Hofmann.

LINE-UP
Die Speaker für den August 2017 sind in Abstimmung, das Line-up wird zeitnah bekannt gegeben. Welche Hochkaräter bei früheren Terminen auf dem Podium standen, erfahrt ihr in der Historie unten.

KOSTEN, FOODs & DRINKs
Jeder Teilnehmer erhält am Eingang einen hausgemachten #Streetfood-Teller und ein #Startup-Getränk - Infos folgen! Der Verzehr erfolgt auf eigene Kosten, die über den Eintritt erhoben werden. In den 10 Euro sind enthalten.


------------------------------------------------------------------
HISTORIE
Die Gründer der vergangenen Events:
*Yassin Hankir, savedroid und vaamo: smartes Sparen
*Michael Hübl vom Ridesharing-Netzwerk flinc
*Michael Silberberger von firma.de, semigator.de - Das Seminar- und Weiterbildungsportal (Seriengründer)
*Dennis Albert, Co-Gründer Thesius Dissertationsportal
*Viktor Fischer von #Calmdura Powerpacks und e-mobility
*Manuel Conrad, Gründer Merkurist Mainz -Lokalnachrichten 2.0
*Rocco Di Leo, verkaufte sein Gaming-Startup an FarmVille-Entwickler Zynga
*Björn Linse, Co-Gründer MARI-Weincocktail
*Wendelin Quandt von KUEHN KUNZ ROSEN Craftbeer
------------------------------------------------------------------
... See MoreSee Less

40. Gründerfrühstück Wiesbaden mit Gründerberatung Finanzen

40. Gründerfrühstück Wiesbaden mit Gründerberatung "Finanzen"

Mittwoch, 13. Dez, 9:00 - Mittwoch, 13. Dez, 10:30

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich die #Gründer und #Startups aus #Wiesbaden und #RheinMain im heimathafen für Net(t)working, Pitches und wertvolle Impulse. Gastgeber sind der heimathafen Wiesbaden und Rhein-Main Startups. Möglichmacher (a.k.a. Sponsor) ist Meine Naspa: Thanks, guys!

Das #Gründerfrühstück ist ein Event von Gründern für Gründer. Im Zentrum stehen der persönliche Austausch und Networking. Frontal-Inputs bekommst du woanders, z.B. bei unseren Events #GründerBerichten und #Donnerstalk. Infos + Termine findest du unter heimathafen-wiesbaden.de/events/

Das Gründerfrühstück-#Format bekommt 2017 ein Upgrade:
09:00h: Frühstück & Networking
09:15h: Vorstellungsrunde: Wer ich bin, was ich mache, was ich brauche
09:45h: Startup-Pitches & Feedback
10:15: Tipps, Termine & Themen
10:30: freies Networking und parallel (neu neu neu):
11:00h: Beratungs-Slots zu Finanzen (im Wechsel mit Startup-Themen, Marketing/Vertrieb und Steuern)

-BERATUNG: Hinweis: Die Beratungs-Slots machen im Juli Sommerpause und sind ab August wieder beim Gründerfrühstück für euch da!

-PITCH: Wenn du dein #Startup und deine #Geschäftsidee in einem Pitch vorstellen möchtest, lass' dich am besten über folgendes Formular vormerken: bit.ly/2gqQENu

-VERNETZUNG: Das Event findet ihr wie immer auch in der XING-Gruppe "Gründerszene Rhein-Main": bit.ly/2gNbXqP

Nach dem Gründerfrühstück können Austausch und Vernetzung im Café oder beim gemeinsamen #Coworking weitergeführt werden.
... See MoreSee Less

Konzert: Komparse [Indie-Elektro-Pop]

Konzert: Komparse [Indie-Elektro-Pop]

Freitag, 15. Dez, 20:00 - Freitag, 15. Dez, 22:00

heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden,  65185 Map

Klangteppiche aus Harmonium und warmen Vitange-Gitarren. Eine dunkle Bassdrum schiebt Subbässe und Glitchsounds an. Ein Glockenspiel tupft dann und wann Kindheit in die Songs. Dazu Geschichten in deutscher Sprache, die von Menschen in Cafés erzählen, welche Liebe in ihrem Tee suchen.
Von der Chance einer Bahnhofsbekanntschaft, oder der merkwürdigen Stimmung in steril eingerichteten Eigenheimen. Komparse aus Köln schaffen eine Klangwelt, die sich um animierenden Elektro-Pop, melancholischen Indie und Gitarrensongs dreht. Immer auf der Suche nach dem einen Sound für den einen Song.
Mal akustisch reflektierend, mal elektronisch tanzbar.
Wenn wir einmal alles stehen lassen, das Smartphone aus dem Fenster und lose Gedanken aus dem Leben schmeißen, entsteht etwas Schönes.

Komparse sind:
Bodo von Zitzewitz (Gesang, Gitarre, Harmonium) Andy Hafner (Beats, Synth, Glockenspiel) Christoph Ohrem (Gesang, Synth, Harmonium)

Klickt euch hier rein:
www.youtube.com/watch?v=VRkBsWnQWK0&t=1s
www.youtube.com/watch?v=5YXikEGYNmg
Live: www.youtube.com/watch?v=S1zg4oQ9VIc
EP: soundcloud.com/komparse

Einlass all day long, Beginn 20.00 Uhr
Und danach: GUTE LEUTE - GUTE DRINKS!
Eintritt frei, Hut geht rum
... See MoreSee Less